Die Google Search Console stellt einen Dienst dar, der kostenlos von Google zur Verfügung gestellt wird und mit dem Sie als Wbseiteninhaber die Präsenz Ihrer Webseite in den Suchergebnissen von Google beobachten sowie verwalten können und bei Bedarf Fehler beheben können. Um Ihre Webseite in die Google-Suchergebnisse aufnehmen zu lassen, müssen Sie sich übrigens nicht für die Google Search Console registrieren. Im Folgenden gehen wir darauf ein, warum die Google Search Console wichtig für die SEO Ihrer Webseite ist.

Was ist die GSC?

Bei der Google Search Console handelt es sich um ein kostenloses Analyse-Tool von Google. Die hilfreiche GSC unterstützt Sie dabei, den aktuellen Status Quo Ihrer Website bei Google stets im Blick zu haben. Ferner gibt Ihnen die GSC wertvolle Hinweise in Bezug auf eventuelle Schwachstellen, die Sie beheben können. Die Google Search Console gibt ebenfalls Aufschluss über die Performance Ihrer aktuellen URLs. Nutzen Sie dieses Tool, um etwaige technische Fehler und Empfehlungen zu Verbesserungen umzusetzen. Die Google Search Console ermöglicht kann Ihre Webseite auf Fehler im Code, in der Sitemap, bei internen Links oder in einer URL-Struktur überprüfen. Positiv ist außerdem die Möglichkeit, mit Google Kontakt aufzunehmen. 

Google Search Console nutzen

Möchten auch Sie die Vorteile der GSC nutzen? Um die Google Search Console nutzen zu können, müssen Sie nach Anmeldung bei einem beliebigen Google-Dienst wie z. B. bei Google Plus, bei Gmail, bei Google My Business etc., die Inhaberschaft Ihrer Webseite, die mit der GSC analysiert werden soll, bestätigen. 

Was wird im Dashboard von GSC angezeigt?

Zum Beispiel zeigen Crawling-Fehler an, ob eine Seite unter der Google bekannten URL nicht gefunden werden kann (Es handelt sich bei diesen Fehlern um 404-Fehler). Die Suchanalyse gibt Ihnen einen Eindruck von Besucherzahlen und Suchbegriffen, die Nutzer zum Besuch Ihrer Webseite bewegt haben. Die Sitemaps-Anzeige informiert Sie darüber, wie viele URLs in der Sitemap übermittelt werden, welche URLs indexiert wurden und ob Fehler in der Sitemap auftreten.

Die Suchanalyse der GSC ermöglicht Ihnen einen Einblick in die Vielfalt von Suchanfragen auf Google, die Nutzer zu einem Besuch Ihrer Webseite geführt haben. Sie sehen, welche Suchbegriffe dafür verwendet wurden und zusätzlich lassen sich verschiedene Filter einstellen. Individuelle Filter, die Ihnen persönlich hilfreich erscheinen, können ausgewählt werden.

 

Datenschutzhinweis

9 + 12 =