Als moderner Unternehmer kommen Sie heutzutage nicht mehr um Social Media herum. Facebook, Instagram, Twitter, Snapchat, Pinterest und viele mehr stellen inzwischen unverzichtbare Mittel zur Vermarktung Ihrer Produkte dar. Doch wie nutzen Sie Social Media am besten, um die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens längerfristig zu erhöhen?

Wie Sie die Social Media-Präsenz Ihres Unternehmens sofort verbessern

Oftmals braucht es nicht viel, um den Auftritt Ihres Unternehmens in den Sozialen Medien zu optimieren. Im Folgenden stellen wir Ihnen 3 Tipps vor, wie Sie Social Media für Ihr Unternehmen wie ein Profi nutzen.

1. Setzen Sie sich mit den Stärken und Schwächen der einzelnen Plattformen auseinander

Mal schnell ein Beitrag erstellt und dann auf Instagram, Facebook und Twitter geteilt? Die Versuchung ist groß, in allen Sozialen Netzwerken dieselben Inhalte zu teilen. Allerdings funktioniert nicht jedes Soziale Netzwerk gleich. Auf Twitter sind beispielsweise kurze und knackige Text-Posts erfolgreicher als Bilder, und auf Instagram sollten Sie eher mit ästhetischen Inhalten als mit textüberladenen Beiträgen überzeugen. Befassen Sie sich im Voraus intensiv mit den Stärken und Schwächen jedes Netzwerks und legen Sie sich eine passende Strategie zurecht.

 

2. Schaffen Sie einen Wiedererkennungswert

Im Schnitt werden auf Facebook 350 Millionen Fotos täglich hochgeladen. Damit Ihre Beiträge im Schwall der Social Media-Posts nicht untergehen, müssen Sie also hervorstechen. Am besten erreichen Sie das mit einem Konzept, das Ihrem Unternehmen einen klaren Wiedererkennungswert gibt. Sie können Ihre Beiträge z.B. in verschiedene Themen gliedern (Neuigkeiten aus dem Betrieb, Blicke hinter die Kulissen … etc.) oder ein Farbschema für Ihr Unternehmen festlegen.

 

3. Interagieren Sie mit Ihren Followern

Verleihen Sie Ihrem Unternehmen Persönlichkeit und machen Sie sich nahbar, indem Sie mit Ihren Followern interagieren. Nutzen Sie die Story-Funktion einiger Sozialer Netzwerke, wo Sie Ihre Fans über die neue Farbe Ihres Logos abstimmen lassen können. Beenden Sie jeden Post mit einer Frage und animieren Sie Ihre Fans dazu, Kommentare zu hinterlassen. Und ganz wichtig: Reagieren Sie auch auf die Antworten!

 

Fazit:

Mit ein wenig Planung und einem klaren Konzept heben Sie sich spielend leicht von Ihren Mitbewerbern in den Sozialen Medien ab. Ein paar Kniffe hier und da können bereits helfen, Ihren Social Media-Auftritt langfristig zu verbessern und zu professionalisieren. Probieren Sie es aus! Sie werden staunen, wie schnell sich der Erfolg einstellt.

Datenschutzhinweis

13 + 7 =